Hans Bücker im elitären „Club 100“
Großer Bahnhof für ein herausragendes ehrenamtliches Engagement beim SV 56 Benteler: (v. l.) Kreisvorsitzender Manfred Mielczarek, Hans Bücker, Kreisehrenamtsbeauftragter Peter Wiethaup und SV 56-Vorsitzender Karl-Heinz Holthaus.

 Doch das war noch nicht alles. Vor einem großen Publikum gab es am Pfingstsamstag für den bereits ausgezeichneten Hans Bücker im Zeichen der DFB-Aktion „Ehrenamt“ eine weitere Überraschung: Der Benteleraner wurde aufgrund seines herausragenden ehrenamtlichen Engagements um den Fußballsport und für seinen Heimatverein SV 56 in den „Club 100“ des Deutschen Fußballbundes aufgenommen.

Mit der Ehrenamtsehrung verbunden ist zudem ein Geschenk für die Vereinsjugend mit zwei Mini-Toren und fünf Qualitätsfußbällen. Diese zweite aktuelle Ehrung für Hans Bücker überbrachten Manfred Mielczarek als Kreisvorsitzender des Fußballkreises Beckum, dem der SV 56 Benteler auch nach der politischen kommunalen Neuordnung in NRW weiterhin angehört, und Kreisehrenamtsbeauftragter Peter Wiethaup (Ahlen).

Sie betonten, dass der Einsatz von Hans Bücker für den SV 56 und den Fußballsport vor Ort unbezahlbar sei, zumal die Erwartungen an die Kompetenzen der ehrenamtlich engagierten Menschen stetig steigen würden. „Hans Bücker hat durch seine persönlichen Leistungen im Ehrenamt Besonderes für seinen Verein und für den Fußballsport geleistet“, lobte Wiethaup.

 Mit der Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises auf Vorschlag des Kreisehrenamtsbeauftragten an Hans Bücker verbunden war neben einer Ehrenurkunde ein Dankeschön-Wochenende in der Fußballschule Kaiserau. Bundesweit wurden aktuell bei der 21. DFB-Ehrung 278 Preisträger ausgezeichnet, dabei aber nur jeweils eine Person eines jeden Fußballkreises. Aus diesem Kreis wählen der DFB und seine Landesverbände unter „verschärften Bedingungen“ entsprechend ihres Engagements 100 Preisträger aus, die in den „Club 100“ aufgenommen werden.

Doch das schönste Geschenk für ihn besteht aus einer Einladung für zwei Personen zur zentralen DFB-Ehrungsveranstaltung rund um ein Länderspiel der deutschen Fußball-A-Nationalmannschaft.

SOCIAL BOOKMARKS