Hoetmar gewinnt 3:2 in Füchtorf
Bild: Havelt
Füchtorf (rote Trikots) unterlag Hoetmar 2:3.
Bild: Havelt

Eugen Migov nutzte in der 10. Minute ein Missverständnis zwischen Torwart Christian Krüger und Sergej Warkentin zum 0:1, Daniel Averbeck legte nach einem Eckstoß zum 0:2 nach (19.).
In der 21. Minute verkürzte Carsten Schlingmann per Zwölf-Meter-Direktabnahme zum 1:2. Maik Eggelnpöhler sorgte per Eigentor – nachdem er zuvor mit Keeper Daniel Stratmann im Duett gepatzt hatte – für das 2:2 (52.). Enver Rama traf nach Steilpass von Kerim Isiktekin in der 70. Minute zum 2:3-Endstand.

Die Warendorfer SU unterlag mit 1:4 in Welver (Treffer Björn Güldenarm), der VfL Sassenberg gewann durch Tore von Mario Bosa und Tobias Reiling mit 2:1 bei Barisspor Oelde.

SOCIAL BOOKMARKS