Julien Despontin gewinnt M-Dressur
Bild: Atig
Natalie Freye vom RV Milte-Sassenberg auf Camillo beim Turnier des RV Katzheide. 
Bild: Atig

Die Trensen L-Dressur gewannen Carolin Spickhoff (Warendorf) auf Fleurie (Wertnote 7,8) und Bernd Hösker aus Ostbevern. In der auf Kandare zu reitenden L-Dressur stach Simone Messerschmidt-Hahn (Warendorf) heraus. Sie siegte auf Wiva Comtessa.
In der M-Dressur siegte Julien Despontin (Vornholz) auf Hot Chocolate (WN 7,9) vor Gudrun Kurzhals (Drensteinfurt) (Donovan Immo, WN 7,7).
In den M-Springen sammelten vor allem auswärtige Reiter die Schleifen. In der Stilspringprüfung der Klasse M* siegte Arnhild Lückmann (Appelhülsen) vor Marion Ostmeyer (Ravensberg). Platz fünf sicherte sich Carolin Franzke (Füchtorf).
In der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde hieß die Siegerin schließlich Skadi Stijohann aus Büren. Platz zwei ging an den stellvertretenden Gestütsleiter des NRW Landgestüts in Warendorf Bernhard Gerdemann (Greven-Bockholt) vor Bernd Nienkemper (Geisterholz).

SOCIAL BOOKMARKS