Lydia Wegemund  mit Bilderbuchauftakt
Schon  ordentlich Druck auf dem Pedal: Lydia Wegemund vom RSV Gütersloh.

 Eine Woche vor dem Auftaktrennen zum OWL-Alpecin Nachwuchs-Cup in Gütersloh siegte Lydia Wegemund mit Rundengewinn bei einem Trainingsrennen im niederländischen Venlo.

Auch Wegemund´s Freund Sebastian Ventker zeigte eine starke Frühform. Im Rennen der Männer schlug sich gebürtige Versmolder, den es beruflich nach Düsseldorf verschlagen hat, unter 60 Startern achtbar und freute sich als Siebter über eine gute Platzierung zur Saison-Eröffnung auf der Straße.

Einen feinen Erfolg fuhr auch Kai Engels (RSV Gütersloh) ein. Beim Bulls Cup in Adenau fuhr der Mountain-Bike-Spezialist des RSV bei sonnigem Wetter und Temperaturen von 11 Grad auf den siebten Platz. „Eine gute Veranstaltung, aber der Kurs war technisch sehr schwer“, stöhnte Engels nach dem Rennen.

SOCIAL BOOKMARKS