Partie des SCW in Rhynern abgesagt
Bild: Bremehr
Mann im Regen: Aygün Yildirim darf am Freitagabend nicht stürmen, die Partie seines SC Wiedenbrück in Rhynern wurde abgesagt.
Bild: Bremehr

Björn Mehnert hatte es bereits am Donnerstag befürchtet: „Wenn meine Wetter-App Recht behält, wird eher nicht gespielt“, sagte Wiedenbrücks Trainer mit Blick auf die Vorhersagen der Meteorologen und das für Freitagabend neu angesetzte Regionalliga-Spiel seines SC Wiedenbrück bei Westfalia Rhynern. Am Freitagvormittag sollte sich herausstellen, dass die virtuelle Prognose nicht so ganz falsch war. Noch vor der für 11 Uhr angesetzten Platzbegehung in der Helmut-Voss-Arena am Papenloh trudelte die Nachricht an der Ems ein, dass die Partie des 12. Spieltags erneut abgesagt wird. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Eine Testpartie als Ersatz wird Wiedenbrück am Wochenende nicht absolvieren. Das nächste Pflichtspiel bestreitet der SCW am kommenden Samstag, 2. Dezember, gegen die U 21 des 1. FC Köln.

Weitere Hintergründe zum SC Wiedenbrück lesen Sie am Samstag, 25. November, in der „Glocke“.

SOCIAL BOOKMARKS