RW Ahlen eröffnet mit Alemannia Aachen
Das ist ja wie früher: RW Ahlen gegen Alemannia Aachen in der Zweiten Bundesliga mit  Nils-Ole Book  (r.) am 18.4.2010.

„Das wird brutal hart“, kommentiert Joachim Krug den frisch gedruckten Regionalliga-Spielplan und fügt an: „Und brutal geil!“ Aber sie haben es nicht anders gewollt: Der Top-Favorit und frühere Bundesligist Alemannia Aachen eröffnet – wie von den Ahlenern schüchtern beantragt – die Saison am 31. Juli im Ahlener Wersestadion (18.30 Uhr).

„Ist ja fast Nostalgie“, denkt der sportliche Leiter an die guten alten Zweitliga-Zeiten und schwärmt vom großen Los: „Die bringen richtig Fans mit. Das werden 5 000 oder mehr Zuschauer. Wirtschaftlich fast ein Pokalspiel.“ Und als hätte Spielleiter Reinhold Spohn die Ahlener ganz besonders lieb, gibt’s noch einen Schlag Sahne obendrauf. Denn zum Abschluss des 3. Spieltages (14. bis 18. August) wird das erste Live-Spiel am Dienstag, 18. August (20.15 Uhr), auch im Wersestadion stattfinden, wenn RW Ahlen RW Oberhausen empfängt und das Duell live in SPORT1 übertragen wird. RW Ahlen im Wunderland.

Aber auch ein steiniges Paradies, voller Fußangeln und Fallgruben. „Das können wir eigentlich gar nicht stemmen“, weiß Krug natürlich auch, dass seine Rotweißen klare Außenseiter sind. Egal, ob gegen die „elf Vollprofis“ (Krug) aus Aachen oder gegen die dann folgenden Schalker U 23, Oberhausen eben, Kray, Dortmunds U 23 oder Wiedenbrück.

„Wir müssen auf die Tube drücken und drei, vier neue Spieler schneller verpflichten“, will der Manager die Personalplanung vorantreiben, um zum Start wenigstens etwas Qualität zu bieten. Zusätzlich geht es noch darum, mehr Spiele an einem Freitag Abend zu bestreiten. Geschäftsführer Gerald Stoffers reist also zum Staffeltag nächste Woche, um so viele ungeliebte, fanunfreundliche Samstagstermine wie möglich wegzuverhandeln. Bisher läuft es ja wie geschmiert für RW Ahlens Wunschliste, so darf es gerne weitergehen.

Den Regionalliga-Spielplan und mehr zum Thema lesen Sie in der Glocke am Mittwoch

SOCIAL BOOKMARKS