RW Ahlen siegt im Abstiegsduell 2:0
Erdal Celik (l.) und RW Ahlen siegten am Samstag 2:0 über Bayern München II.

Gegen die harmlosen Gäste hatte Ahlen es nicht schwer, sich durchzusetzen und gewann nach zwei Toren von Sebastian Hille (15., 51.) hoch verdient. „Sehr ordentlich, wir sind alle erleichtert“, freute sich Trainer Arie van Lent über den Sieg, der nie in Gefahr geriet. Die einzige Möglichkeit der Münchner hatte Routinier Wohlfarth, der aber in der 50. Minute alleinstehend an RW-Torwart Kühn scheiterte. „Wer die Qualität nicht hat, der muss eben mehr kämpfen, aber auch das haben wir nicht gemacht“, schimpfte Hermann Gerland, Trainer der kleinen Bayern.

SOCIAL BOOKMARKS