RWA sang- und klangvoll zum Geburtstag
Die Party steigt: Geburtstagskind Marco Antwerpen und René Lindner, der grad’ die zweite Kerze angesteckt hat.

 Vor allem dann nicht, wenn RW Ahlen weiter so souverän durch die Oberliga marschiert. 6:1 siegten die Rotweißen bei überforderten Hernern, die Antwerpens Geburtstags-Party nur in den ersten zehn Minuten störten. „Danach haben wir Herne nicht mehr stattfinden lassen“, erklärt der Coach, der sich früh über schöne Tore seiner Mannen freute.

Damir Ivancicevic schlenzte nach elf Minuten den Ball gefühlvoll per Freistoß über die Mauer in den Winkel, in der 18. Minute legte René Lindner nach einer Schaffer-Ecke zum 2:0 nach. „Kam uns natürlich entgegen“, sagte Lindner, der nach seiner Bude zum Geburtstagskind rannte und „Anti“ kräftig herzte. Nach Ivancicevic’ 3:0 (23.) ließen die Gäste hinten nichts anbrennen, versäumten es aber, bereits vor der Pause das halbe Dutzend voll zu machen.

 „Es ist aber einfach super, was die Jungs für Kombinationen spielen“, hatte Antwerpen mächtig Spaß an der Seitenlinie und sah getrost über die äußerst schlampige Chancenverwertung hinweg. Verspätet, aber gewohnt zuverlässig durften auch die eingewechselten Julius Richter und Aygün Yildirim auf der Fete mitmischen.

Nachdem Westfalia Herne auf 1:3 (69.) verkürzte, setzte Antwerpen Richter und Yildirim auf die Gästeliste. Beide rockten die Party so richtig: Erst schob Richter zum 4:1 ein (72.), dann traf auch Yildirim nach Doppelpass mit Richter (79.). Ivancicevic schnürte mit seinem Treffer zum 6:1 seinen Dreierpack. Das Schleifchen um den Sieg machte die ganze Mannschaft.

„Ich habe schon viele Tabellenführer in solchen Spielen stürzen sehen“, sagte Antwerpen, der aber nach wenigen Minuten wusste, dass es seine Garde nicht erwischen würde. Ein gelungener Geburtstag. Klar, dass der Übungsleiter nach dieser Vorstellung die erste Runde zahlte. „Für um die Häuser ziehen bin ich aber zu alt jetzt“, witzelte Antwerpen, der sich daheim ein Glas Wein gönnte. Er hatte es sich verdient. Zum Wohl, Tabellenführer.

SOCIAL BOOKMARKS