Sassenberg holt Homering und Kassel
Dennis Homering wird in der kommenden Saison das Tor des Fußball-A-Kreisligisten VfL Sassenberg hüten.

Schon vor einigen Wochen hatten die Hesselstädter die Verpflichtung von Patrick Rockhoff vom Landesligisten Altenberge bekanntgegeben.

Wer wird die Nummer eins?

Homering wird beim VfL einer von drei Torhütern und soll mit Julian Reher und Dennis Wiewel um die Nummer eins wetteifern. „Wir haben uns für dieses Modell entschieden, um zumindest immer zwei Torhüter dazuhaben“, erklärt Daniel Strotmann als Sportlicher Leiter des VfL. Derzeit sei es zum Beispiel so, dass Reher kaum und Wiewel gar nicht trainieren könne.

Jan Kassel vom Osnabrücker A-Ligisten Glane ist ein Mann für die rechte Außenbahn – sowohl defensiv als auch offensiv. „Ein sehr athletischer und robuster Spieler“, beschreibt Strotmann den 23-Jährigen.

SOCIAL BOOKMARKS