Schlusslicht TuRa kein Leichtgewicht
Bild: Wegener
Einsatz äußerst fraglich: Kevin Wiegers (r.), bester Torschütze der Ahlener SG, droht aufgrund einer Verletzung auszufallen.  
Bild: Wegener

Leichte Gegner gibt es in dieser Saison in der Oberliga nicht, erst recht nicht, wenn man wie die Gastgeber ganz oben in der Tabelle zu Hause ist. „Senden hat gegen uns um jeden Zentimeter gekämpft. Das erwarte ich auch von Bergkamen“, gibt sich der ASG-Coach keinen Illusionen hin.

Erst kurz vor Schluss sicherte Thomas Lammers mit seinem einzigen Treffer den knappen Sieg über Senden. So spannend soll es nach dem Willen Bertows nicht noch einmal werden. Doch das Spiel steht unter keinen guten Vorzeichen. „Wir konnten in dieser Woche nicht so gut trainieren“, erklärt der ASG-Coach. „Es fehlten einige Spieler.“

Kevin Wiegers hat sich in Senden verletzt und musste unter der Woche pausieren. „Wahrscheinlich wird er nicht spielen können“, sagte Bertow. Das wäre nicht nur für den besten Torschützen der ASG ein herber Rückschlag. Marian Michalczik (Westfalenauswahl) und Thomas Lammers (Beruf) fehlten ebenso bei den Trainingseinheiten. Dafür hat sich Tim Schoeter wieder von der Krankenstation zurückgemeldet.

„Wir müssen gegen Bergkamen höllisch aufpassen“, warnt der ASG-Coach davor, die TuRa auf die leichte Schulter zu nehmen. „Die haben LIT geschlagen. Damit hatte überhaupt keiner gerechnet.“ Deshalb hat er sein Team zweimal vor den Fernseher zur Videoanalyse zitiert. Andere Kontrahenten werden nur einmal analysiert, das zeigt, wie ernst der Trainer die Vorbereitung gegen das Schlusslicht nimmt.

„Wir fahren nicht nach Ahlen, um dort Spalier zu stehen. Wir wissen, dass die Trauben in der Friedrich-Ebert-Halle sehr hoch hängen, aber werden versuchen, ein gutes Spiel zu machen“, sagt TuRa-Trainer Jörg Rode. „Wir haben einige Spiele verloren, nicht weil die anderen besser waren, sondern weil wir in den entscheidenden Phasen zu viele leichte Fehler machen.“

Routinier Thomas Rycharski wird verletzt fehlen, Tobias Wesseling jedoch trotz Rückenproblemen mitwirken. Er ist als Vierter der Oberliga-Torschützenliste mit 59 Treffern TuRas gefährlichster Werfer.

SOCIAL BOOKMARKS