Warendorf bleibt in der 2. Bundesliga
Bild: Havelt
Jens Wibbelt (l.) und der BBC Warendorf können für die nächste Zweitliga-Saison planen.
Bild: Havelt

Deutlich mit 74:45 fuhren die Ostwestfalen den erwarteten Sieg ein und sind damit Vizemeister hinter Oldenburg-Sünteltal. Bis zur Pause schnupperten die Kölner beim Stand von 28:35 noch an einer Überraschung. Im zweiten Abschnitt hatten die Gäste den Ahorn-Panthers Paderborn/Bielefeld aber nichts mehr entgegenzusetzen. Das freute wiederum die Warendorfer, waren damit doch die letzten Zweifel am Klassenerhalt ausgeräumt.

Die prestigeträchtige Begegnung in Osnabrück verloren die BBC-Rollis mit 45:52. In der Abschlusstabelle rangiert Warendorf auf Platz sechs.

SOCIAL BOOKMARKS