Neu: Burgführungen in Stromberg


Stromberg (eh) - Die Burgruine, die Kreuzkirche, die Alte Vikarie - Orte mit historischer Bedeutung, die zahlreiche Touristen nach Stromberg locken. Christian Raestrup (42) ist dort aufgewachsen und überzeugt: „Stromberg ist ein Juwel der Region.“ Dieses möchte er Interessierten nun nahebringen. 

Die Ruinen der Stromberger Burg, die Kreuzkirche und die Alte Vikarie stehen im Mittelpunkt einer Führung, die der gebürtige Stromberger Christian Raestrup jetzt konzipiert hat und ab Ende Juli im Burgdorf anbietet. Foto: Haunhorst

Er bietet ab Ende Juli Burgführungen an, bei denen er insbesondere die alte Burganlage und die Wallfahrtskirche in den Blick nimmt.

„Geschichte ist eine spannende Sache“

Für den 42-Jährigen, der in Münster wohnt, steht seit Langem fest: „Geschichte ist eine spannende Sache.“ Wie…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.