Polizei ertappt Dieb auf frischer Tat



Walstedde (gl). In Walstedde hat die Polizei einen Dieb auf frischer Tat ertappt. Er wollte laut Bericht der Ordnungshüter Gegenstände aus einem Wohnmobil stehlen. Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt. Der  52-jährige Mann meldete der Polizei am Freitag zwei verdächtige Personen.

Die Polizei hat in Walstedde einen Dieb auf frischer Tat ertappt.

Diese hielten sich gegen 1.15 Uhr in Walstedde an der Straße Brink auf. Die Polizei traf kurz darauf einen Mann hinter einem geöffneten Wohnmobil an. Der 23-Jährige hielt mehrere Gegenstände in den Händen, die er zuvor aus dem Fahrzeug gestohlen hatte.

Die Beamten nahmen den Kerkener mit zur Wache, die er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen verlassen konnte.

Unklar ist noch, ob ein weiterer möglicher Tatverdächtiger an dem Diebstahl beteiligt war.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.