Randalierer beschädigen mehrere Fahrzeuge



Schloß Holte-Stukenbrock - (gl) - In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag haben Randalierer an der Oerlinghauser Straße zwischen Falkenstraße und Grauthoffweg in Schloß Holte-Stukenbrock mehrere Fahrzeuge beschädigt. Vornehmlich zertraten beziehungsweise zerschlugen die Gesuchten mutwillig die Außenspiegel oder Scheinwerfer von verschiedenen Autos.

In der Nacht hatten Anwohner zwar eine Gruppe lautstarker Jugendlicher gehört, konnten diese aber nicht mit Sachbeschädigungen in Zusammenhang bringen. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Bereits am Wochenende der Vorwoche kam es zu ähnlich gelagerten Delikten in diesem Bereich. Deshalb fragt die Polizei: Wer kann sachdienliche Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben oder hat im Tatzeitraum verdächtige Feststellungen in dem Bereich getroffen? Hinweise nimmt die Polizei in Schloß Holte-Stukenbrock unter der Telefonnummer 05207/91620 entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.