48 Dosen gestohlen: Drei Monate auf Bewährung
Bild: dpa
In Marl ist ein Mann zu drei Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte in einem Discounter in Haltern am See versucht, 48 Dosen Energy-Drink und zwei Paar Socken zu stehlen.
Bild: dpa

Der Mann wollte die Ware in seinem Rucksack aus einem Discounter schmuggeln. Als er ohne zu bezahlen durch den Kassenbereich ging, wurde er von einem Angestellten aufgefordert, den Inhalt der Tasche vorzuzeigen.

Im Schnellverfahren verurteilt

Statt der Aufforderung nachzugehen, ergriff der 22-Jährige die Flucht. Die hinzugerufene Polizei nahm den Mann wenig später fest. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Nach dem Antrag der Staatsanwaltschaft Essen wurde er dann bereits am vergangenen Freitag in einem beschleunigten Verfahren vor das Amtsgericht Marl gebracht. Dort wurde der 22-Jährige, der die rumänische Staatsbürgerschaft besitzt, zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt.

SOCIAL BOOKMARKS