49. Fahrzeug in Münster angezündet
Bild: dpa
Die Polizei in Münster bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um der Brandserie in Münster ein Ende zu setzen.
Bild: dpa

Ein Busfahrer habe um 1.50 Uhr einen brennenden Transporter entdeckt und die Flammen mit einem Feuerlöscher erstickt. Das Fahrzeug war am rechten Seitenstreifen der Straße Feldstiege in Fahrtrichtung Altenberge geparkt.

Der Gesamtschaden der Serie belaufe sich inzwischen auf mehr als 370.000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen, um das gefährliche Treiben zu beenden. Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Telefonnummer 0251/ 275-0 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS