5193 Westfalen starben 2013 an Lungenkrebs
5193 Westfalen starben 2013 an einer Krebserkrankung, die durchs Rauchen ausgelöst wurde.

In ganz Nordrhein-Westfalen kamen im Untersuchungsjahr 2013 insgesamt 11.676 Menschen wegen einer Lungen- oder Bronchialkrebserkrankung ums Leben. Bundesweit liegt die Zahl bei 46.332 Personen.

Laut den Ergebnissen des Mikrozensus rauchte in Deutschland im Jahr 2013 rund ein Viertel der Bevölkerung (24 Prozent) gelegentlich oder regelmäßig. Vor 20 Jahren lag diese Quote noch bei 29 Prozent.

SOCIAL BOOKMARKS