79-Jähriger stürzt mit Fallschirm in Tod
Nach Angaben der Polizei ist eine defekte Steuerleine ursächlich für den tödlichen Unfall des 79-jährigen Fallschirmspringers in Bad Sassendorf.
Grund dafür war nach Auskunft der Polizei vom Sonntag eine defekte Steuerleine. Der 79-Jährige wurde ohnmächtig, so dass er seinen Reserveschirm nicht öffnen konnte. Er stürzte vor den Augen seiner Vereinskollegen nahezu ungebremst auf eine Wiese neben dem Flugplatz.

SOCIAL BOOKMARKS