Ab 18. Juni vom FMO nach Istanbul
Bild: FMO
Direktflug von Münster/Osnabrück in die türkische Metropole Istanbul: Turkish Airlines nimmt am 18. Juni den Flugbetrieb ab FMO auf.
Bild: FMO

Turkish Airlines wird den Flughafen Münster/Osnabrück vier Mal wöchentlich ansteuern – jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags. Hinflüge ab Münster/Osnabrück starten immer um 15.05 Uhr nachmittags und landen in Istanbul um 19:15 Uhr. Rückflüge aus Istanbul wird es den gleichen Wochentagen jeweils um 11.45 Uhr geben – Landezeit in Münster/Osnabrück ist 14:05 Uhr. Die Flugzeit beträgt rund 3 Stunden und 10 Minuten. Passagiere fliegen auf allen neuen Verbindungen mit modernen Boeing-Maschinen vom Typ 737-800 mit insgesamt 165 Sitzplätzen in einer Zwei-Klassen-Konfiguration aus Business und Economy-Plätzen.

Vier Verbindungen pro Woche

 In Istanbul stehen Reisenden Verbindungen zu weltweit mehr als 240 Zielen in 105 Ländern zur Verfügung. Insbesondere gibt es günstige und optimal abgestimmte Anschlussverbindungen nach Asien, Afrika, in den Nahen und Mittleren Osten und innerhalb der Türkei. „Wir freuen uns, den Beginn der neuen Flugverbindung zwischen Münster/Osnabrück und Istanbul nun mit einem exakten Termin für den Start bekanntgeben zu können”, erklärt Dr. Temel Kotil, CEO von Turkish Airlines. „Wir erweitern mit diesem Schritt erneut unser Angebot von und nach Deutschland. Reisende aus den Regionen Münster und Osnabrück haben nun die Möglichkeit, direkt von zu Hause aus nach Istanbul zu fliegen – oder von dort aus eines von über 240 Zielen anzusteuern“.

SOCIAL BOOKMARKS