Acht Verletzte nach Wohnhausbrand
Durch Rauch verletzt wurden acht Personen nach einem Brand in Paderborn.
4 Kinder und 4 Erwachsene wurden vorsorglich wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde evakuiert und ist momentan nicht bewohnbar. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt, da die genaue Brandursache noch ermittelt werden soll.

SOCIAL BOOKMARKS