Air Berlin streicht Flüge vom FMO
Bild: dpa
Ab Oktober wird Air Berlin nicht mehr vom FMO in Richtung Hauptstadt fliegen.
Bild: dpa

Deshalb stelle laut FMO-Pressesprecher Andrés Heinemann diese Streichung kein Problem für den Flughafen dar. In Kürze soll der Namen des neuen Unternehmens mitgeteilt werden, wie Heinemann erklärte. Jährlich nutzen rund 60.000 Passagiere die Verbindung vom FMO nach Berlin.

Am Dienstag hatte Air Berlin bekannt gegeben, dass Flüge von Hamburg, Stuttgart, Köln und Münster/Osnabrück aufgrund von Sparmaßnahmen gestrichen werden.

SOCIAL BOOKMARKS