Alkoholisierter Fahrer verursacht Unfall
Symbolbild: dpa
In Lemgo (Kreis Lippe) kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.
Symbolbild: dpa

Wie es im Bericht der Polizei weiter heißt, habe der 30-Jährige die Kontrolle über sein Auto in einer langgezogenen Rechtskurve verloren. Dort stieß er mit dem Wagen einer 59-Jährigen aus Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) zusammen.

Hoher Gesamtschaden

Dabei wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt, während der Wagen des Mannes noch gegen einen Baum krachte. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus frontal gebracht. Der Gesamtsachschaden betrage mindestens 12.500 Euro.

Weiter erklärte die Polizei, dass nicht nur Alkohol Grund für den Unfall war. Zudem soll der Mann auch zu schnell unterwegs gewesen sein. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

SOCIAL BOOKMARKS