Apetito entwickelt neue Gerichte
Bild: dpa
Currywurst ist das beliebteste Gericht in deutschen Kantinen. Muslimische Flüchtlinge etwa dürfen aber aus Glaubensgründen kein Schweinefleisch essen. Der Kantinenkost-Hersteller Apetito stellt sich nun darauf ein.
Bild: dpa

Aloo Gobi etwa ist ein pakistanisches Gericht mit Kartoffeln, Blumenkohl und südasiatischen Gewürzen wie Kurkuma. Außer Gewürzen geht es bei den Gerichten für die Flüchtlinge auch um das Fleisch. „Die Betreiber der Einrichtungen, die die Mahlzeiten bestellen, achten insbesondere darauf, dass die Gerichte kein Schweinefleisch enthalten.“

Apetito gehört zu den größten Herstellern von fertigen Menüs in Deutschland und beliefert außer rund 80 Flüchtlingsunterkünften auch Firmen, Kindertagesstätten und Seniorenheime mit Essen.

SOCIAL BOOKMARKS