April bringt Frost bis ins Flachland 
Raureif auf einer Taubnessel: Frostige Nächte sind in den kommenden Apriltagen nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Sonntag könne es auch im Flachland noch einmal zu Schneeregen kommen. Bei einem weiteren Absinken der Temperaturen drohe auch wieder Straßenglätte. Es sei jedoch nicht davon auszugehen, dass der Schnee liegenbleibe.

Das nasskalte Wetter soll voraussichtlich bis Mitte kommender Woche anhalten. Ein Frühlingshoch, dass stabiles warmes Wetter bringt, ist weiterhin noch nicht in Sicht. 

SOCIAL BOOKMARKS