Arminia sammelt für Hooligan-Opfer
Bild: dpa
Arminia Bielefeld startet eine Spendenaktion für zwei Fußballfans von Werder Bremen, die 2012 nach einem Spiel von Hooligans angegriffen worden waren.
Bild: dpa
Die beiden Gewaltopfer müssen die Kosten tragen, weil der verurteilte Hauptschläger zahlungsunfähig ist. Arminia hat jetzt jedoch zur Entlastung der Opfer bei der Deutschen Bank Bielefeld ein Sonderkonto eingerichtet.

SOCIAL BOOKMARKS