Arminia verliert 1:2 in letzter Sekunde
Bild: dpa
Bielefelds Sebastian Schuppan jubelt nach seinem Treffer zum 1:1 vor den mitgereisten Bielefelder Fans.
Bild: dpa

Vor 29.546 Zuschauern am ausverkauften Millerntor hatte Aziz Bouhaddouz (38.) die Gastgeber in Führung gebracht. Sebastian Schuppan (50.) traf für die Ostwestfalen per Freistoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Bitter für die Hamburger war der frühe Ausfall von Kapitän Sören Gonther mit einer Knieverletzung in der siebten Minute.

Die Bielefelder, die mit Ulm und Cacutalua statt Schütz und Börner anspielten, warten auch nach dem vierten Spieltag auf den ersten Sieg. Drei Punkte stehen zu Buche - und am Sonntag gastiert Aufstiegs-Mitfavorit Hannover 96 auf der „Alm“ (13.30 Uhr).

SOCIAL BOOKMARKS