Baggerfahrt mit reichlich Korn und Bier
Bild: dpa
Tank leer, Fahrer voll: Ein Baggerfahrer hat sich für eine Fahrt von Köln nach Bochum mit Korn und Bier ausgerüstet.
Bild: dpa

Nach acht Stunden Fahrt war der Tank in Bochum leer, der Fahrer voll. An einer Tankstelle fiel der 66-Jährige mit seiner Fahne auf. Die Polizei rückte an. Den Führerschein konnten sie ihm schon nicht mehr wegnehmen. Den hatte er nicht mehr. Der Chef musste kommen. Der Angestellte musste, wie viele Jecken derzeit auch, erst einmal ausnüchtern, berichtete die Bochumer Polizei am Dienstag.

SOCIAL BOOKMARKS