Bahnverkehr bleibt weiter eingeschränkt
Bild: dpa
Wegen der Reparaturarbeiten im Hauptbahnhof Dortmund, die durch das ICE-Unglück von Montagabend notwendig wurden,  kommt es weiterhin zu Störungen im Bahnverkehr. 
Bild: dpa

Zuletzt konnte die reguläre Verbindung für die S-Bahn-Linie 1 zwischen dem Hauptbahnhof und der Haltestelle Dortmund-Dorstfeld wieder aufgenommen werden.

Die Schäden an den Weichen und an der Technik sind nach dem ICE-Unfall so schwer, dass es bis zur Herstellung des Normalszustands den Angaben des Bahnsprechers zufolge noch mindestens zwei Wochen dauern kann.

Zwei ICE-Wagen waren am Montagabend aus bisher immer noch nicht ermittelter Ursache im als Knotenpunkt wichtigen Dortmunder Hauptbahnhof aus den Gleisen gesprungen. Zwei Reisende wurden leicht verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS