Bielefeld: Auto nach dem Urlaub weg
Die Polizei sucht nach dem Dieb, der das Auto eines Urlaubers aus einem Bielefelder Parkhaus gestohlen hat.
Wie die Bielefelder Polizei gestern mitteilte, hatte der Mann seinen blauen Skoda Fabia am 20. Juli in einem Parkhaus an der Jöllenbecker Straße abgestellt, um dann mit dem Zug in den Urlaub zu reisen. Als er am Mittwoch von seiner Reise zurückkehrte und mit seinem Wagen nach Hause fahren wollte, fand er den Pkw jedoch nicht mehr vor. Es war jedoch nicht, wie von ihm befürchtet, gestohlen worden: Wie die Polizei am Donnerstag Vormittag mitteilte, war es schlicht und einfach abgeschleppt worden. Den Grund konnte die Polizei allerdings nicht nennen.

SOCIAL BOOKMARKS