Bielefeld feiert „Carnival der Kulturen“
Bunt, laut und diesmal auch hochsommerlich: 2000 Akteure in prächtigen Kostümen ziehen beim „Carnival der Kulturen“ durch die Bielefelder Innenstadt.

Waghalsige Stelzenläufer, tanzende Phantasiegestalten, Clowns und viele andere Kostümträger in aufwändigen Kreationen tanzen und trommeln. Viele internationale, nationale und regionale Künstler, Akteure und Performer feiern mit den Bielefeldern. 70 Prozent der aktiven Teilnehmer haben einen interkulturellen Hintergrund und setzen unter dem Motto „Farbe bekennen“ auch ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

Die Parade beginnt um 15 Uhr an der Schloßhofstraße, sie bewegt sich durch die Bielefelder Altstadt und findet ihr Ziel um etwa 17.30 Uhr im Ravensberger Park. Nach der Präsentation der Gruppen auf der großen Bühne schließt sich ein sechsstündiges Musik-, Tanz- und Performanceprogramm an.

SOCIAL BOOKMARKS