Ehefrau getötet: 63-Jähriger vor Gericht
Weil er seine Ehefrau heimtückisch getötet hat, muss sich ein 63-jähriger Mann aus Bielefeld jetzt vor Gericht verantworten.

 Laut Anklage hat der Bielefelder seine Frau in der gemeinsamen Wohnung erwürgt. Unklar ist noch das Motiv. Das Ehepaar hatte hohe Schulden. Die Staatsanwaltschaft geht auch davon aus, dass der Angeklagte betrunken war, als er seine Frau heimtückisch erwürgte.

SOCIAL BOOKMARKS