Einbrecher rücken mit Radlader an
Mit einem Radlader brachen Diebe in ein Juweliereingeschäft in Tecklenburg (Kreis Steinfurt) ein, teilt die Polizei mit.

Nach Angaben der Polizei hatten sie den Bagger zuvor von einer Baustelle in der Nähe geklaut. Am frühen Samstagmorgen krachten die Diebe damit in die Ladenfassade. Zuvor hatten sie an dem gegenüberliegenden Haus den Eingang zugeklebt, so dass die Bewohner nicht herauskommen und sie stören konnten.

Den Einbrechern gelang es, unerkannt mit ihrer Beute aus dem Juweliergeschäft zu fliehen. Zeugen beobachteten mindestens zwei Männer, die den Radlader nach dem Raubzug stehen ließen und zu Fuß flüchteten. Sie erbeuteten Schmuck und Uhren.

SOCIAL BOOKMARKS