FMO für winterliche Temperaturen gerüstet
Bild: FMO

Der FMO hat zwei neue Kehrblasgeräte im Wert von 400.000 Euro angeschafft.

Bild: FMO

„Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre wurden in diesem Jahr bereits frühzeitig alle Vorbereitungen für den Wintereinbruch getroffen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Derzeit werden 80.000 Liter Flächenenteisungsmittel für die Start- und Landebahn und Vorfeldflächen sowie 65.000 Liter Flugzeugenteisungsmittel am FMO eingelagert. Auch alle 19 zum Winterdienst gehörenden Fahrzeuge seien startklar.

Die neuen Kehrblasgeräte werden zur Räumung der Start- und Landebahn eingesetzt. Insgesamt besitzt der FMO jetzt sieben solcher Fahrzeuge.

SOCIAL BOOKMARKS