Feuer im Hochhaus: drei Verletzte
In einem achtstöckigen Gebäude in Hiddenhausen (Kreis Herford) ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Drei Bewohner wurden verletzt.

Demnach brach der Brand am Montagabend im ersten Stock des Hauses aus. In dem Gebäude seien insgesamt 97 Menschen gemeldet. Wie viele Bewohner zum Brandzeitpunkt zuhause waren, konnte die Polizei nicht sagen. Schadenshöhe und Brandursache waren am Dienstagmorgen noch unklar.

SOCIAL BOOKMARKS