Feuer in Klinik schnell gelöscht
Gegen 19 Uhr war im Patientenzimmer des Alexianer-Krankenhauses in Münster ein Feuer ausgebrochen. Die Station wurde evakuiert. Die Feuerwehr bekam den Brand aber schnell unter Kontrolle.
 Verletzt wurde niemand. Das Feuer war in einem Patientenzimmer ausgebrochen, dieses war zunächst unbewohnbar. Die Einsätzkräfte konnten die Flammen aber schnell löschen. Warum es in dem Zimmer brannte, war zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS