Feuer in Tiefgarage zerstört zwölf Autos
100 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften bis in die Dienstagmorgenstunden den Brand in einer Tiefgarage in Dortmund-Dorstfeld.

Das Feuer in der Tiefgarage war aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht ausgebrochen. Rasch standen nach Polizeiangaben mehrere Autos in Flammen. Die Feuerwehr war mit 100 Kräften im Einsatz. Die Wohnungen über der Tiefgarage wurden vorsichtshalber geräumt. 

Zur Brandursache sowie der Höhe des Schadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. 

SOCIAL BOOKMARKS