Flechthecken auf Weg zum Kulturerbe
Bild: Gog
Mit einer Handfessel aus Weide haben (v. l.) Ulrich Pieper und Wilfried Erbsland am Dienstag im LWL-Freilichtmuseum Detmold die Technik zur Anlage von Flechthecken demonstriert. Die „lebenden Zäune“ sollen Immaterielles Kulturerbe werden.
Bild: Gog