Freier Museumseintritt für junge Leute
Bild: dpa
Mit dem Planwagen durch das Freilichtmuseum in Detmold - das ist in der Zeit von Ende März bis Ende Oktober möglich. Ab April 2019 haben Kinder dort und in den anderen LWL-Museen freien Eintritt.
Bild: dpa

 Außerdem finanziert der LWL die Anreise der jungen Besucher mit Bus und Bahn aus einem neuen Mobilitätsfonds, den Schulen und Kitas nutzen können.

Hintergrund der Entscheidung ist, dass die Zahl der minderjährigen Besucher in den LWL-Museen jedes Jahr um 7400 zurückgeht. Die Kombination von freiem Eintritt und freiem Transport soll dieser Entwicklung entgegenwirken.

Zum Ausgleich zahlen Erwachsene einen Euro mehr

Wenn Kinder und Jugendliche kostenlos ins Museum kommen, werden dem LWL voraussichtlich 636.000 Euro jährlich entgehen. Dieser Ausfall soll nach dem Willen der Politiker ausgeglichen werden, indem Erwachsene einen Euro mehr Eintritt zahlen und es weniger eintrittsfreie Tage für alle gibt. Trotzdem muss der LWL ab 2020 den Haushalt für den Mobilitätsfonds um 300.000 Euro jährlich aufstocken.

SOCIAL BOOKMARKS