Gildemeister erhöht Prognose
Bild: dpa
Glänzende Zahlen meldet der Bielefelder Maschinenbauer Gildemeister.
Bild: dpa

Wie das Unternehmen am Donnerstag weiter mitteilte, wird zudem ein Umsatz von mehr als 1,6 Milliarden Euro erwartet. Zuvor lagen die Zielmarken bei mehr als 1,5 Milliarden Euro für den Umsatz. Operativer Gewinn und Überschuss sollen deutlich wachsen.

Zwischen Januar und März stieg der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um annähernd 50 Prozent auf 445,9 Millionen Euro. Der Umsatz legt um 54 Prozent auf 377,4 Millionen Euro zu. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 0,3 Millionen Euro, nach einem Verlust von 14,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

SOCIAL BOOKMARKS