Golddörfer-Wanderroute im Sauerland
Zwischen 4, 5 und 13 Kilometer sind die Wanderwege im Sauerland lang, die am 29. Mai eröffnet werden. Eine Pause mit Blick ins Tal kann da nicht schaden.

„Bundesweit war bei dem Wettbewerb keine Region so erfolgreich wie Schmallenberg und Eslohe. Das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das wir Gästen und Einheimischen mit den neuen Wanderwegen präsentieren möchten“, sagt Thea Otto von der Kur- und Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland.

Insgesamt zwölf Wanderwege zwischen 4,5 und 13 Kilometern Länge wurden für die Golddörfer-Routen angelegt. In den ausgezeichneten Dörfern informieren Tafeln über die Route und die erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme des jeweiligen Ortes.

SOCIAL BOOKMARKS