Großbrand in Gebäude des Öko-Tech-Parks
Bild: Eickhoff

40 Kräfte der Löschabteilungen Brackwede, Eckardtsheim und Ummeln sowie der Berufsfeuerwehr (Hauptwache und Wache Süd) waren bei dem Großbrand im Bielefelder Stadtteil Windelsbleiche im Einsatz.

Bild: Eickhoff

Die Feuerwehr musste unter anderem zwei Drehleitern einsetzen, um die Dachhaut zu öffnen und ein weiteres Ausbreiten des Brandes zu verhindern.

Auf dem etwa 240.000 Quadratmeter großen Gelände im Bielefelder Süden, nahe der Grenze zu Friedrichsdorf, sind mehr als 90 Firmen untergebracht, rund 600 Menschen arbeiten auf dem riesigen Areal. In einem Unternehmen, dass Stoffe veredelt, war es in der Absaugung zu dem Brand gekommen. Bis in die Mittagszeit wurden immer weitere Kräfte alarmiert, rund 40 Kräfte der Löschabteilungen Brackwede, Eckardtsheim und Ummeln sowie der Berufsfeuerwehr (Hauptwache und Wache Süd) waren im Einsatz.

SOCIAL BOOKMARKS