Hagener Raser-Opfer außer Lebensgefahr
Bild: dpa
Insgesamt fünf Menschen wurden am 19. Mai bei einm durch Raser verursachten Unfall verletzt. Ein kleiner Junge ist jetzt erst außer Lebensgefahr.
Bild: dpa
Der Junge hatte zusammen mit seiner elfjährigen Schwester und seiner Mutter in einem Wagen gesessen, der mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen kollidiert war. Die Polizei wirft dem Mann vor, sich mit einem 33-Jährigen ein Autorennen geliefert zu haben. Gegen die beiden Fahrer wurde inzwischen Haftbefehl erlassen.

SOCIAL BOOKMARKS