Hubschrauber weht Kinderwagen um
Ein Rettungshubschrauber hat in Dortmund einen Kinderwagen mit einem Kleinkind umgeweht.

Der Unfall geschah, als der Hubschrauber nach einem Rettungseinsatz im Anflug auf seinen Landeplatz war. Die 25 Jahre alte Mutter hatte den Kinderwagen kurz abgestellt, um ein weiteres Kind aus dem benachbarten Kindergarten abzuholen.

Sie ignorierte die Warnung eines Feuerwehrmanns. Kurz danach kippte der Wagen durch den Wind der Rotorblätter um.

SOCIAL BOOKMARKS