Jena und Münster trennen sich torlos
Bild: dpa
Fußball-Schiedsrichter verlassen den Platz: Im Spiel zwischen Jena und Münster konnten sie kein Tor verzeichnen. 
Bild: dpa

Das 0:0 zwischen Jena und Münster war aber - nach zuvor vier Niederlagen in Serie - schon fast ein Erfolgserlebnis für den SCP. Zumindest einen Punkt hat die Mannschaft geholt, nachdem ein Schuss von Niklas Heidemann in der vierten Nachspielminute der zweiten Halbzeit vom Pfosten abprallte. Dennoch halten sich die Preußen derzeit mit Platz sieben im oberen Mittelfeld der Tabelle. 

Am kommenden Freitag geht es weiter, dann kommt der 1. FC Kaiserslautern nach Münster, der zurzeit einen Platz hinter dem SCP rangiert. Beginn ist um 19 Uhr.

SOCIAL BOOKMARKS