Junge wirft Steine auf Autobahn
Ein zehn Jahre alter Junge hat von einer Brücke aus Steine auf die A2 geworfen.
Ein Skoda-Fahrer hatte sich durch einen auf der Fahrbahn liegenden Stein die Ölwanne seines Fahrzeugs aufgerissen. Eine weitere Fahrerin, die den Steinewerfer beobachtet hatte, gab der Polizei den entscheidenden Fahndungshinweis. Eigenen Angaben zufolge war der Zehnjährige beim Spielen mit einem Freund auf die Idee gekommen, Steine zu werfen.

SOCIAL BOOKMARKS