Kinder bedrohen Seniorin in Münster
Die Polizei Münster sucht Zeugen, die etwa zehn Kinder dabei beobachtet haben, wie sie eine Seniorin bedroht haben.

Als sich die Frau weigerte, fuhr schließlich ein Kind mit einem Fahrrad an die Münsteranerin heran, hielt ihr augenscheinlich eine Schusswaffe an den Kopf und forderte die Herausgabe der Tasche.

Die zehnköpfige Gruppe machte sich nach Polizeiangaben vom Samstag aus dem Staub, nachdem die Frau sich weiterhin weigerte, ihre Tasche herauszurücken.

Die Ermittler suchen nun Zeugen des Vorfalls. Bei den Kindern soll es um bis zu zehn Zehn- bis Zwölfjährige gehandelt haben. Ein Ermittlungsverfahren wurde aufgenommen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei der Waffe um Spielzeug gehandelt haben könnte.

SOCIAL BOOKMARKS