LKW-Anhänger blockiert nach Unfall A33
Bild: dpa
Für Bergungsarbeiten nach einem Lkw-Unfall musste die A33 in der Nacht auf Dienstag gesperrt werden.
Bild: dpa

Beim Bremsmanöver des Fahrers schleuderte der geladene Container kurz hinter dem Autobahnkreuz Bielefeld auf die Fahrbahn. Dort kollidierte ein weiterer Lastwagen mit dem Container, schleuderte anschließend gegen die Mittelleitplanke und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Die beiden Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Die A33 in Richtung Brilon musste wegen der Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.

SOCIAL BOOKMARKS