Landgestüt: Kein Fotoverbot im Außenbereich
Foto: Bredenhöller
Auf den Außenplätzen darf das Training der im Landgestüt Warendorf stationierten Hengste auch im Bild festgehalten werden. Das stellte das Gestüt am Sonntag in einer Pressemitteilung klar.
Foto: Bredenhöller

„Das Landgestüt sieht sich der Öffentlichkeit und einer transparenten Arbeitsweise verpflichtet. Bei guter Witterung findet das Training der Hengste öffentlich zugängig auf dem Außendressurplatz oder dem Paradeplatz statt. Dort werden Landbeschäler geritten, gesprungen oder vor der Kutsche gearbeitet. Private Foto- und Filmaufnahmen sind unter Beachtung der Privatsphäre bzw. der Persönlichkeitsrechte der Mitarbeitenden oder Privatpersonen jederzeit möglich“, heißt es in der Stellungnahme. Ausnahmen bildeten etwa Lehrgangsprüfungen der Deutschen Reitschule. 

Damit sind zumindest auf dem Außengelände der historischen Anlage Aufnahmen möglich. Was die für alle Reithallen auf dem Gestütsgelände verhängten Fotoverbote betrifft heißt es jetzt: „Ein an der Reithalle der Deutschen Reitschule aufgehängtes Film-und Fotoverbotsschild sorgte für Missverständnisse und wird angepasst.“ 

Seit Mittwoch vergangener Woche macht das umstrittene Training zweier Junghengste, das Landstallmeisterin Kristina Ankerhold angeleitet hatte, Schlagzeilen. Die Vorfälle waren per Video dokumentiert worden. Im Anschluss war ein Film- und Fotografierverbot mit Androhung von Anzeigen bei Zuwiderhandlung ausgesprochen worden. 

Unterdessen hat das österreichische Gestüt Pramwaldhof aus Haag, das von der gelernten FN-Bereiterin Astrid Neumayer geleitet wird, in Folge der „Video-Affäre“ zwei Pachthengste aus dem NRW-Landgestüt in Warendorf abgezogen. Das Gestüt aus Österreich gab am Freitag auf seiner Homepage bekannt: „Nach den Vorkommnissen der letzten Tage im Landgestüt Warendorf beziehen Karim Doré und nach seinem 14-Tage-Test in Schlieckau auch Sassicia ihre Boxen am Gestüt Pramwaldhof. Karim Doré steht ab Montag über unsere EU-Station den Züchtern zur Verfügung.“

SOCIAL BOOKMARKS