Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall auf der A44

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagvormittag auf der Autobahn 44 ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen.

Der Auffahrunfall ereignete sich laut Polizei gegen 9.30 Uhr in Höhe des Parkplatzes Sintfeld (Kreis Paderborn). Der Fahrer des letzten Lastwagen, der in die Unfallstelle fuhr, wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und dabei tödlich verletzt. Ein weiterer Fahrer wurde schwer, zwei andere leicht verletzt.

Die Autobahn bleibt in Richtung Dortmund zwischen Diemelstadt und Kreuz Wünnenberg-Haaren wegen Bergungsarbeiten noch für mehrere Stunden gesperrt. Zur Zeit staut sich der Verkehr auf mehr als zehn Kilometern Länge ab Warburg (Kreis Höxter).

SOCIAL BOOKMARKS