Mann schlägt Räuber in die Flucht
Mit Fäusten setze sich ein 60-Jähriger in Unna gegen zwei Angreifer zur Wehr.

Die beiden ca. 25 bis 30 Jahre alten Ganoven hatten den Mann in einem Stadtpark angetroffen. Als einer der beiden sich anschickte, das Raubopfer handgreiflich anzugehen, setzte sich dieser mit einem wuchtigen Faustschlag in die rechte Gesichtshälfte des Räubers zur Wehr. Eine Fahndung nach den beiden Tätern verlief negativ. Beide Täter hatten dunkle Haare, trugen blaue Jeanshosen, einer ein helle Jacke und Turnschuhe und der Zweite eine schwarze Kunstlederjacke. Besonderes Kennzeichen: Der Mann mit der schwarzen Jacke dürfte durch den Faustschlag eine nicht unerhebliche und vermutlich deutlich sichtbare Gesichtsverletzung davon getragen haben.

SOCIAL BOOKMARKS